Ivo Klec siegt bei den 19. TC Forchheim Open

Bei den 19. TC Forchheim Open der Herren hat sich gestern mit dem 38-jährigen vereinslosen Slowaken Ivo Klec ein neuer Name in die Siegerlisten eingetragen. Im Finale setzte sich damit Erfahrung gegen Jugend durch. Den Zuschauern wurde ein packendes und sportlich anspruchsvolles Finalspiel geboten.

Bevor es jedoch zu diesem attraktiven Finale kam griffen am Samstagvormittag die letzten acht Herren des Hauptfeldes nach dem Einzug ins Halbfinale. Alle vier Topgesetzten waren zu diesem Zeitpunkt noch im Turnier.

Weiterlesen

Favoriten starten erwartungsgemäß gut in die 19. TC Forchheim Open

Wenn auch das Wetter gestern bei den 19. TC Forchheim Open der Herren den Zeitplan ein wenig aufmischte konnten einige Favoriten die erste und zweite Runde souverän absolvieren.

Als erster der Favoriten löste der Topgesetzte Johann Willems (Tennispark Versmold – DTB 41) seine Aufgabe gegen Alexander Wolfschmidt (TV Fürth – DTB 200) mit 6:1, 6:2. Er traf dann im Achtelfinale auf Marcel Strickroth (TC Blau-Weiss Regensburg – DTB 107), der gegen Tobias Schaller (TC RW Erlangen – DTB 679) nach großem Kampf 7:6, 6:2 erfolgreich war. Schaller konnte zwar im ersten Satz noch mithalten, musste dann aber den zwei langen Matches des Vortages Tribut zollen.

Weiterlesen

TC Forchheim Open – 19. Auflage des Herren-Turniers

Zwei Wochen, bevor die ersten Aufschläge in Forchheim an der Krankenhausstrasse
gemacht werden, laufen, wie in den letzten 18 Jahren schon, die Vorbereitungen bei
Turnierleitung und Vereinsvorstand routiniert an. In diesem Jahr wird es erstmals nur
den Wettbewerb für Herren geben. 56 Spieler können maximal an den Start gehen, die
Meldeliste wird von Tag zu Tag voller. Von Donnerstag, 21. Juni bis zum Finalsonntag,
24. Juni werden 5.000 € Preisgelder ausgespielt.

Durch den Rückzug des Hauptsponsors des Damenwettbewerbs, dem Modelabel TONI, sahen
sich die Verantwortlichen des TC Forchheim zur Turnierleitertagung im vergangenen Herbst
gezwungen, diesen Turnierteil aus dem Programm zu nehmen. Dies geschieht mit einem
weinenden und einem lachenden Auge. Es ist natürlich schade, dass den Zuschauern die oft
interessanten und hochklassigen, dafür aber nicht zu athletischen Spiele der Damen in diesem
Jahr entgehen werden. Andererseits ist die Organisation im gesamten Vorstand, der
Turnierleitung und bei den ehrenamtlichen Helfern für nur ein Turnier deutlich einfacher. Und
mit der Herren Qualifikation und dem Hauptfeld wird immer noch genug Spitzentennis
geboten.

Wie in den vergangenen Jahren dürfen die sportinteressierten Zuschauer in diesem Jahr
wieder Spieler aus den Top 200 der deutschen Tennisrangliste erwarten Besonders attraktiv,
und das ist jetzt schon den eingehenden Meldungen anzusehen, ist das Turnier für die
Nordbayrischen Spieler. Immer wieder gelingt es dem Einen oder Anderen, sich aus der
Qualifikation ins Hauptfeld vorzuspielen und dort vielleicht sogar bis ins Halbfinale oder
Finale vorzustoßen. Weiterlesen

TC Plätze sind freigegeben

Aufgrund der hervorragenden Arbeit beim Platzdienst und der günstigen Witterungsverhältnisse, sind die Plätze beim TC Forchheim ab sofort freigegeben. Bitte die Linien nur im äußersten Notfall kehren und die Plätze sorgsam behandeln, lieber einmal mehr abziehen!

Fitness im Tennis – TC Forchheim erweitert sein Angebot

Zum Tennisspiel gehören – das werden aktive Amateurspieler bestätigen können – nicht nur die richtige Technik, sondern auch Fitness und unterstützende Muskulatur. Aus diesem Grund erweitert der TC Forchheim zur Saison 2017 sein Angebot um ein professionelles Fitness-Workout, das besonderes Augenmerk auf die Anforderungen des Tennisspiels legt.

Immer montags findet das Training unter professioneller Anleitung statt. Der erste Termin ist Montag der 8.5. um 18 Uhr. Vorherige Anmeldung unter info@tc-forchheim.com wird erbeten. Es wird ein Kostenbeitrag von 3 EURO erhoben. Außer Sportkleidung ist nichts mitzubringen. Teilnehmen können vereinsunabhängig alle interessierten Tennissportler.

Forchheim spielt Tennis Tennis: DTB-Aktionstag und Saisoneröffnung beim TC Forchheim

Am Samstag, den 29. April, wird auf der Anlage des TC Forchheim an der Krankenhausstraße  anlässlich des deutschlandweiten Aktionstages „Deutschland spielt Tennis“ wie in den vergangenen neun Jahren offiziell die Sommersaison eröffnet.

Der Deutsche Tennisbund (DTB) initiiert jedes Jahr zum Saisonauftakt und direkt vor den bayrischen Verbandsspielen, die immer am 1. Mai beginnen, einen Aktionstag. Zu diesem Anlass bereitete der TC wieder kurz nach den Osterferien mit zahlreichen Helfern seine acht Sandplätze für den Spielbetrieb vor, und hat seit Karfreitag den Spielbetrieb inoffiziell auch schon aufgenommen. Am Samstag 29. April stehen ab 10 Uhr erfahrene Vereinsmitglieder, Vorstand und Sportwarte Gästen und Tennisinteressierten mit Informationen zur Verfügung, zeigen die Plätze und die gesamte Anlage und demonstrieren auf den Plätzen spielerisch, was die Kinder und Jugendlichen, sowie interessierte Erwachsene beim Tennissport erwartet. Diejenigen, die sich für das Schnuppern im Tennissport interessieren, können sich bei der Gelegenheit auch gleich anmelden zum traditionellen Schnuppertennis/Kids Treff, welches am Samstag, 6. Mai um 10:00 Uhr beginnt und für 10 Wochen jeweils bis 11 Uhr stattfindet. In diesem Jahr wird das Kids Treff sich wieder am Talentino Konzept des Bayrischen Tennisverbandes (BTV) orientieren, um den Kindern noch mehr Attraktivität beim Erlernen der Grundbegriffe des Tennis zu bieten. Weiterlesen

Pressemitteilung – Damen 40 – Bezirksliga Spieltag

Überraschung in der Bezirksliga

TENNIS: TC Forchheim besiegt Tabellenführer

Sah der Saisonanfang mit drei verlorenen Spielen für die Damen 40 des TC Forchheim noch sehr düster aus, so konnte am vierten Spieltag daheim gegen die Tabellenführer aus Kipfenberg ein herausragender Erfolg gefeiert werden.

Die Saison hatte für die Damen 40 mit Niederlagen gegen CaM Nürnberg (3:18), TSV Burgfarrnbach (2:19), TC Neustadt/Aisch (9:12) und SV Stammham (5:16) denkbar ungünstig begonnen und Mannschaftsführerin Sabine Schneider konnte vor dem Heimspiel gegen Tabellenführer TC BW Kipfenberg nur hoffen, dass der Trend aus den beiden letzten Spielen gegen Neustadt und Stammham würde fortgesetzt werden können.

Siegerfoto unter dem Regenbogen
Damen_40_Gruppe_Regenbogen_II
Weiterlesen