Neu hier?

Einsteigertreff – für alle Interessierten

Der Einsteigertreff ist ein Angebot, dass sich an alle Interessierten (ab 16 Jahren) am Tennissport oder an unserem Verein richtet. Er ist das Pendant zu unserem Talentino-Treff für die Kids und folgt dem Motto “Ein Verein. Eine Familie”, das vor allem am Samstagvormittag vorherrscht. Immer samstags um 10 Uhr zeigt ein zertifizierter Trainer alles was für den Einstieg ins Tennisspiel wichtig ist und hilft bei allen Fragen rund um den TC Forchheim. Auch Wiedereinsteiger kommen auf Ihre Kosten und können ihr wissen auffrischen oder werden mit den richtigen Menschen im Verein zusammengebracht. 

Die ersten beiden Termine sind stets kostenfrei, Material wird gestellt, Sportkleidung inkl. Schuhwerk mit flachem Profil ist erforderlich. Ab dem dritten Mal gibt es die Möglichkeit einer Schnuppermitgliedschaft (siehe unten). 

Update bzgl. Covid-19: Wir bieten ab dem 23.5. den Einsteigertreff an. Da wir aber nur begrenzte Gruppengrößen zulassen können, bitten wir um Voranmeldung per Mail (info@tc-forchheim.com) oder via Facebook (@tcforchheim1952). Eine Verpflichtung für alle Folgetermine besteht dadurch nicht. Nach Voranmeldung wird als Uhrzeit 10 Uhr oder 10.45 Uhr zurückgespielt. Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen (jeweils 4).

Die Schnupperbeiträge im 1. Mitgliedsjahr

Schnupperbeiträge im ersten Jahr sind stets 2/3 des Normalbeitrages. Als Gegenleistung wird man vollwertiges Mitglied des Vereins mit allen Rechten und Möglichkeiten. 

Gut zu wissen

Wir arbeiten eng mit der Tennisschule t.i.m. zusammen. Diese bietet auch unterschiedliche Konzepte für Interessierte an. Der schnellste Weg in unser Vereinsleben ist aber der Einsteigertreff.

Die JahresBeiträge in der Übersicht

Erwachsener: 225 EUR
Student/ Azubi (bis 27 J.): 120 EUR
(Ehe-)Paar: 370 EUR
Kind (bis 18 J.): 75 EUR
Familie (2 Erw. + 1 Kind): 440 EUR
Familie (2 Erw. + 2 Kinder): 450 EUR

Kontakt

Bei Fragen rund um das Thema Einsteigertreff dürft ihr Euch gerne an info@tc-forchheim.com wenden oder direkt auf unseren 2. Vorsitzenden und Trainer Tobias Hoch zugehen (tobias@familiehoch.de)