Pressemitteilung des TC Forchheim

TC Forchheim Cup unterstützt DKMS
TENNIS: Registrierung am Freitag und Samstag – Tombola mit tollen Preisen

Das verlängerte Turnierwochenende beim TC Forchheim vom heutigen Donnerstag bis zum Finalsonntag am 26. Juni nutzen die Verantwortlichen des TC Forchheim gemeinsam mit Spielern der SpVgg Jahn Forchheim und der Tennisschule t.i.m. für eine Registrierungsaktion zu Gunsten der Deutschen Knochenmarkspender-Kartei (DKMS).

Während auf den Plätzen des TC Forchheim am morgigen Freitag die zweite Runde des Hauptfeldes gespielt werden wird, werden auf der Grün-Anlage zahlreiche Helfer im Zelt bereit stehen, um denjenigen Zuschauern, die willig und interessiert sind, zu erläutern, wie einfach es ist, sich als Spender zu registrieren. Der Slogan der DKMS lautet: „Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein!“ Und genauso einfach wird es auch während des Turniers sein. Wer gesund ist und zwischen 17 und 55 Jahre alt, darf sich als Spender aufnehmen lassen. Und jeder kann Geld spenden (vor Ort oder unter u.a. Kontoverbindung).
Zusätzlichen Anreiz und als weitere Finanzierung der Registrierungsaktion – jede Registrierung kostet circa 40 EUR und wird ausschließlich über Spenden finanziert – wird während des Turniers eine Tombola veranstaltet, mit attraktiven Preisen. Als Hauptgewinn winkt eine Hotelübernachtung für 2 Personen inklusive Busanreise und Stadtführung in Prag am 3. Adventssonntag. Weitere Preise sind handsignierte Tennisschläger der Kanadierin Eugenie Bouchard (aktuell WTA-Platz 47) und des Österreichers Dominic Thiem (aktuell ATP-Platz 7) sowie Eintrittskarten für Spiele der Brose Baskets Bamberg und andere schöne Preise.
Die Lose werden ab Donnerstag auf dem Turniergelände verkauft. Die Verlosung der Preise erfolgt am Sonntag, 26. Juni. Die ersten 10 Preise werden nach dem Damenfinale durch die Finalistinnen gezogen und verkündet. Die weiteren Preise sowie der Hauptpreis werden nach dem Herrenfinale durch die Finalisten gezogen und verkündet. Nur anwesende Losbesitzer können ihren Preis entgegen nehmen, ansonsten verfällt der Preis und es wird ein neues Los gezogen.
Die Durchführung der DKMS-Registrierung und der Tombola machen Harry Payrleitner (Tennisschule t.i.m.) und sein Helferteam. Alle wünschen sich, dass einerseits viele Zuschauer sich auch registrieren lassen, viele sich zusätzlich registrieren lassen, obwohl sie vielleicht nichts mit dem Tennissport zu tun haben, ebenso viele, die sich vielleicht nicht registrieren lassen, wenigstens etwas spenden und dass natürlich alle Lose verkauft werden, damit die ganze Aktion ein voller Erfolg zu Gunsten der DKMS im Kampf gegen den Blutkrebs wird.
Die Registrierungsaktion läuft am Freitag, 24. Juni von 16 bis 18 Uhr und am Samstag, 25. Juni von 10 bis 14 Uhr im Zelt auf der Grünanlage des TC Forchheim.
DKMS-Spendenkonto
KSK Tübingen
IBAN. DE64 6415 0020 0000 2555 56 – BIC: SOLADES1TUB
Verwendungszweck: TCF 001
Dietrich Oberg