Forchheim spielt Tennis Tennis: DTB-Aktionstag und Saisoneröffnung beim TC Forchheim

Am Samstag, den 29. April, wird auf der Anlage des TC Forchheim an der Krankenhausstraße  anlässlich des deutschlandweiten Aktionstages „Deutschland spielt Tennis“ wie in den vergangenen neun Jahren offiziell die Sommersaison eröffnet.

Der Deutsche Tennisbund (DTB) initiiert jedes Jahr zum Saisonauftakt und direkt vor den bayrischen Verbandsspielen, die immer am 1. Mai beginnen, einen Aktionstag. Zu diesem Anlass bereitete der TC wieder kurz nach den Osterferien mit zahlreichen Helfern seine acht Sandplätze für den Spielbetrieb vor, und hat seit Karfreitag den Spielbetrieb inoffiziell auch schon aufgenommen. Am Samstag 29. April stehen ab 10 Uhr erfahrene Vereinsmitglieder, Vorstand und Sportwarte Gästen und Tennisinteressierten mit Informationen zur Verfügung, zeigen die Plätze und die gesamte Anlage und demonstrieren auf den Plätzen spielerisch, was die Kinder und Jugendlichen, sowie interessierte Erwachsene beim Tennissport erwartet. Diejenigen, die sich für das Schnuppern im Tennissport interessieren, können sich bei der Gelegenheit auch gleich anmelden zum traditionellen Schnuppertennis/Kids Treff, welches am Samstag, 6. Mai um 10:00 Uhr beginnt und für 10 Wochen jeweils bis 11 Uhr stattfindet. In diesem Jahr wird das Kids Treff sich wieder am Talentino Konzept des Bayrischen Tennisverbandes (BTV) orientieren, um den Kindern noch mehr Attraktivität beim Erlernen der Grundbegriffe des Tennis zu bieten. Weiterlesen

Danke!!!

Ein wunderbares, erfolgreiches Turnierwochenende geht zu Ende und wir blicken auf tolle Spiele, interessant Gespräche und vor allem auf unglaublichen Zusammenhalt bei unserem Helfterteam der TC Forchheim und TONI Open 2016 zurück.

Wir sind stolz, so ein Team aus ehrenamtlichen Kräften zu haben, das auch stetig wächst!

TopHelferteam

Weiterlesen

Pressemitteilung – Damen 40 – Bezirksliga Spieltag

Überraschung in der Bezirksliga

TENNIS: TC Forchheim besiegt Tabellenführer

Sah der Saisonanfang mit drei verlorenen Spielen für die Damen 40 des TC Forchheim noch sehr düster aus, so konnte am vierten Spieltag daheim gegen die Tabellenführer aus Kipfenberg ein herausragender Erfolg gefeiert werden.

Die Saison hatte für die Damen 40 mit Niederlagen gegen CaM Nürnberg (3:18), TSV Burgfarrnbach (2:19), TC Neustadt/Aisch (9:12) und SV Stammham (5:16) denkbar ungünstig begonnen und Mannschaftsführerin Sabine Schneider konnte vor dem Heimspiel gegen Tabellenführer TC BW Kipfenberg nur hoffen, dass der Trend aus den beiden letzten Spielen gegen Neustadt und Stammham würde fortgesetzt werden können.

Siegerfoto unter dem Regenbogen
Damen_40_Gruppe_Regenbogen_II
Weiterlesen